Über uns

Waren sie schon einmal in einer Stadt wie New Dehli, Peking oder Bangkok?

Dort wurde uns bewusst, was wir für ein Privileg hier in der Schweiz geniessen dürfen. Saubere, reine Luft. Die Luftverschmutzung ist in gewissen Städten bereits so hoch, dass die dort lebenden Menschen nur noch mit Schutzmaske vor die Türe treten.

Diese Erlebnisse haben uns so fest geprägt, dass wir uns gefragt haben, wie es möglich wäre, unsere frische Luft mit der ganzen Welt zu teilen.

Also beschlossen wir ein Unternehmen namens Swissphere zu gründen, mit der Idee, dass jeder Mensch zu jeder Zeit ein Stück Schweiz mit sich tragen kann. Dazu haben wir einen Class zero Kompressor erworben (wird sonst in der Medizin eingesetzt), mit dem wir reinste Luft ohne zusätzliche Schadstoffe in Dosen abfüllen.